Termine

Wochenende vom 11. / 12. Mai 2019
Samstag 10 Uhr bis 17 Uhr
Sonntag 10 Uhr bis 17 Uhr

Der Workshop findet im Bruchwerk Theater statt.

Mindestalter: 16 Jahre

Leitung

Beschreibung

Jobsuchend? Social-Media-Aktivistin? Kundenberater? Schauspielerin? 

Für alle, die beruflich oder privat auf zwischenmenschliche Interaktion angewiesen sind, gilt es, die eigene Wirkung reflektieren zu können. Erst mit dem Bewusstsein über das eigene Auftreten, kann aus der Selbstdarstellung eine Selbstinszenierung werden. Eine realistische Selbst­einschätzung bildet die Voraussetzung für erfolgreiches Handeln und trägt in erheblichem Maße zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Das Ziel dieses Seminars ist es, die eigene Fähigkeiten der Selbstpräsentation zu entwickeln, um sich als Person optimal „in Szene setzen“ und Zuhörer_innen für die eigene Position begeistern zu können.

Bei dieser Arbeit geht es nicht darum, die eigenen Stärken auszustellen und die Schwächen zu verbergen, sondern vielmehr darum, das eigene Selbst zu akzeptieren und so selbstbewusst zu handeln. Die Mittel des Theaters, insbesondere Stimm- und Körper-Arbeit, sind perfekte Werkzeuge, diese wichtige Fähigkeit zu schulen und mutig ins Leben zu schauen.

Mitbringen

 

- Bequeme Kleidung und Schuhwerk für sportliche Ertüchtigung

- Getränke und Snacks

Anmeldung