Die Schauspiel-Sparte

Das BruchWerk ist Siegens erste professionelle Studio-Bühne.

Theater findet zwischen Menschen statt. Es ist ein Schaufenster menschlicher Abgründe und ein Versuchslabor sozialer Visionen. Daher gilt für das Wesen unseres Theaters, immer Teil der öffentlichen Debatte zu sein.

Es muss Stellung beziehen, faszinieren, unverschämt sein und stimulieren. Nur so erlangt es gesellschaftliche Relevanz. Mit diesem Anliegen begeben wir uns auf die Suche nach Stücken vorwiegend zeitgenössischer Autoren.

Jeder Theaterabend wird von unterschiedlichen, thematisch abgestimmten Zusatzangeboten, begleitet. Neben den Produktionen selbst, wird der Austausch mit den Zuschauern, eine zentrale Stellung in unserer Arbeit einnehmen. Wir möchten uns über die gesehenen Eindrücke austauschen, diskutieren, reflektieren und streiten. Theatermacher und Zuschauer sollen zusammenrücken und neue Sichtweisen entdecken. Eine Tradition, die verloren zu gehen droht, die wir jedoch im Rahmen unserer Theaterarbeit als zentral und wertvoll sehen.

Beben

von Maria Milisavljević

 

Mit Beben zeigt das BruchWerk-Theater seine erste Siegener Eigenproduktion und startet in die Spielzeit 2018/2019 mit einem schonungslosen Blick auf die Zwänge und Orientierungslosigkeiten einer Gesellschaft die Ihre Werte verloren hat. Mehr »

Spielplan