WIR SUCHEN DICH

Werde Teil des KOMÖDIE IM DUNKELN-Ensembles!
Wir suchen Menschen für sowohl auf,
als auch hinter der Bühne.

“Dass einer lächeln kann und immer lächeln und doch ein Schurke sein.”

Sonntagabend, der Strom fällt aus! Dabei hatte Brindsley Miller doch extra in seiner Wohnung eine private Vernissage vorbereitet. Ein reicher Kunstmäzen will kommen, seine Skulpturen bewundern und hoffentlich auch einige davon kaufen. Es trifft sich gut, dass sich Brindsleys Schwiegervater in spe auch für den Abend zum Kurzbesuch angemeldet hat. Es gilt also, Eindruck zu schinden und so "leiht" sich der junge und aufstrebende Bildhauer kurzerhand die eleganten Möbel des Nachbarn - natürlich ohne dessen Wissen. Und dann die Sache mit dem Strom. Kann es schlimmer kommen? Ja, es kann! Der Nachbar beschließt, früher aus dem Urlaub zurück zu kehren, Miss Furnival, die andere Nachbarin, macht sich in Brindleys Wohnung breit und labt sich an der Hausbar und Brindsleys Ex-Freundin steht auch auf einmal vor der Tür. Ein rasanter Trubel und eine Umarmung des Chaos.

FAQ

Für Eilige

Anmeldung?

► Die ersten Arbeitsproben (wir nennen es Casting) finden an den Abenden vom 12. und 13. Oktober 2021 statt. Melde dich bitte an, dann erhälst du genauere Infos zum Ablauf, Zeit und Ort per E-Mail: tollmut(at)bruchwerk-theater.de


Wann sind die Aufführungen?

► Die Vorstellungen werden im Januar 2022 stattfinden! Die Premiere ist für den 18. Januar geplant, weitere Vorstellungen am 21. | 22. | 25. | 28. | 29. | 30. Januar.

Wie oft wird geprobt?

Wir proben im Schnitt drei Mal die Woche. Eine Probe ist auf eine Dauer von 3 Stunden terminiert. Der Probenplan wird für jede Woche neu erstellt und mit den in den anstehenden Szenen notwendigen Darstellern_innen und dem Team abgestimmt. Ziel ist es, dass Einzelne nicht mehr als zwei Probentage pro Woche haben. Mit nahender Premiere wird das Pensum aber zwangsläufig intensiviert. Zusätzlich zu den Proben kommen vereinzelte Sondertermine für Fotosessions, Kostüm- und Requisiten-Proben oder gemeinsamen Abenden hinzu.

Wer seid ihr?

Wir sind das tollMut-Ensemble des Bruchwerk Theaters, eine Gemeinschaft aus Theaterenthusiasten. In regelmäßigen Zyklen erarbeiten wir anspruchsvolle Theaterprojekte und experimentieren mit Inszenierungs- und Schauspielmethoden. Unser Ziel ist es, uns neuen künstlerischen Herausforderungen zu stellen und an ihnen zu wachsen.

Wie "Gemeinschaft"?

tollMut ist ansteckend. Wir wollen keine Gelegenheit sein, bei der man mal halbherzig mitmacht. Wir haben viel Spaß am Theater und bringen all unser Herzblut in die Projekte ein. Das schweißt zusammen. Wir achten aufeinander, unterstützen uns und das nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Alltag. Werde Teil der Theater-Familie, infizier dich und finde heraus, was das bedeutet.

Das heißt ihr seid eine feste Gruppe?

Ganz und gar nicht! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Leuten und es gibt viele Möglichkeiten, sich zu beteiligen.

Wie kann ich mich beteiligen?

Wir bieten regelmäßg Workshops für Anfänger und für Fortgeschrittene an. Diese sind in der Regel kostenlos und bieten dir die Möglichkeit dich selbst und uns unverbindlich auszuprobieren. Noch niederschwelliger ist unsere Veranstaltungsreihe “Stück für Stück”. Einmal im Monat setzen wir uns bei einem Glas Wein zusammen und lesen Theatertexte. Warum? Weil wir mehr Theatertexte kennenlernen wollen! Obendrein kannst du uns in diesen gemütlichen Stunden kennenlernen und erste Kontakte knüpfen.

Wie kann ich euch "hinter der Bühne" helfen?

Im Grunde gibt es sechs mögliche Bereiche, bei denen man sich einbringen kann:

Regieassistenz, Bühnenbild, Requisite, Kostüm, Maske und Marketing.

Alle Bereiche erfordern viel Eigeninitiative und geben damit viel Raum, seine eigenen Ideen einzubringen. Wenn du dich in einen oder mehreren der Bereiche einbringen möchtest, schreib bitte eine Mail an tollmut(at)bruchwerk-theater.de und komm zu einem der Castingtermine vorbei.