Immer DONNERSTAGS um 20:15 Uhr

Von März bis Mai 2020

Unsere Welt steht Kopf aber wir stehen nicht still.
In der akturel Corona Zeit zwischen März und Juni 2020 waren die Türen des Bruchwerks für das Publikum geschlossen. Dennoch brannte stets ein Licht im Foyer. Wir haben in dieser Zeit mit verschiedenen Formaten experimentiert und die gesellschaftliche Lage künstlerisch befragt. Im Live Stream. Die Zuschauer ebenfalls live im Chat und per Mail dabei. Theater, Musik, Talk. All das fand statt. Danke, dass Sie dabei waren. Es war ein wunderbares Gefühl der Gemeinschaft, trotz der komplexen gesellschaftlichen Umstände.
 

28. MAI | STREAM-ABSCHLUSS nach Publikumsabstimmung: ATMEN von Duncan Macmillan

14. MAI | TALK: EINSEN UND NULLEN mit Andreas Müller und  Ann-Katrin Drews

7. MAI | KAUF-LAND | Von Philipp Löhle. Szenische Lesung

30. APRIL | LIEBESLIEDER | Endzeitmusik mit Scobel und Mammone

23. APRIL | NACH DEM ENDE | Von Dennis Kelly. Szenische Lesung

16. APRIL | TALK mit Bürgermeister Steffen Mues

09. APRIL | KÖRBER-MAMMONE | Endzeitmusik

02. APRIL | ATMEN | Von Duncan Macmillan. Szenische Lesung

24. MÄRZ | QUARANTÄNE | Eine Endzeitdekadenz. Performance mit Werner Hahn, Levia Murrnhof, Milan Pešl

Endzeitgalerie

WIR BENÖTIGTEN IHRE UNTERSTÜTZUNG

Und die ließen Sie uns zuteil werden. Die Endzeitdekadenz konnte komplett über Ihre Spenden finanziert werden. Alle Künstler konnten dank Ihrer Unterstützung angemessen honoriert werden. Haben Sie vielen Dank dafür. Ohne Sie geht es nicht!

Bruchwerk Theater gUG
IBAN: DE40460500010001278423
BIC: WELADED1SIE
Sparkasse Siegen