MACH MIT BEI UNSEREM PERFORMANCE PROJEKT ÜBER VERTRAUEN IN DIGITALEN WELTEN!

Termine

Aufgrund der gegenwärtigen Lage wird der Projektstart verschoben. 

Zielgruppe

Dieses Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren.

Inhalt

"Man kann nicht nicht kommunizieren.“ (Paul Watzlawick)

Egal ob WhatsApp-Gruppe, Snapchat-Story, Instagram-Post, Ebay-Bewertung oder analoger Liebesbrief: Kommunikation mit anderen Menschen ist allgegenwärtig. Warum aber schenken wir manchen Personen mehr Vertrauen als anderen? Und was ist das überhaupt, dieses "Vertrauen"? Welche Rolle spielt dabei die Kommunikation über das Internet und gibt es einen Unterschied zwischen virtuellem und persönlichem Kontakt?

Im Rahmen des Projektes wollen wir unseren persönlichen Erfahrungen mit diesem Thema nachgehen und die Erkenntnisse zu einer künstlerischen Performance verdichten.

Leitung

David Penndorf absolvierte seinen Master im Fach Medien und Gesellschaft an der Universität Siegen. Er ist Leiter der Theaterwerkstatt des Bruchwerk Theaters. Seit über 10 Jahren erarbeitet er mit Amateuren Theaterstücke, konzipiert Performances und gibt Workshops zu den Themen Schauspiel, Improvisation und Regie. Seine aktuelle Inszenierung „Yvonne, Prinzessin von Burgund“ wird gegenwärtig im Bruchwerk gespielt. In Performances wie „Isabelle ikonisch“ und „Can I ask you a question“ beschäftigt er sich mit medialem Framing und Bedeutungskonstruktion.

Anmeldung