"Die schönsten Planeten haben die bissigsten Blumen."

Die Spaziergänger werden mit Kopfhörern im Ohr als Space-Flaneure auf die Erde gebeamt. Auf ihrer Expedition erkunden sie gemeinsam mit dem Forschungsroboter D.A.P.P.-es794 die fremdartige Flora und Fauna, bis die Crew eine verstörende Entdeckung macht: Ein vollständig zu Metall transformierter Erdling. Die Bedrohung breitet sich aus und die Crew bemerkt immer weitere metallisierte Einheimische. Bald wird klar, dass eine finstere Macht versucht, alles Leben auf der fremden Erde auszulöschen. Die Space-Flaneure müssen gefährliche Prüfungen bestehen, Hindernisse überwinden und Rätsel lösen. Kann die Crew die Bedrohung aufhalten? Wird der liebestolle Roboter sein Glück finden? Ist der erste Maat schon wieder betrunken? Welchen finsteren Plan verfolgt Doktor Langenscheid? Und werden es die Flaneure schaffen, rechtzeitig zum Abendessen zurück an Bord des Mutterschiffs zu sein?

Eine Produktion im Rahmen der Siegener Audiowalks, einem Projekt des Kunstverein Siegen, konzipiert und organisiert von Jennifer Cierlitza und Cynthia Krell. Mehr Infos unter: www.kunstverein-siegen.de.

TEAM

CAPTAIN SCHMOCK - Sarah Schlüter Stamm
TEKKI - Tim Lechthaler 
FLONA - Melanie Wagner
FAURA - Levia Murrenhoff
Q_Q - David Becker
DOKTOR DUDEN - Charline Kindervater
MUTTI (SEXYMODUL) - Sebastian Stenczl
MUTTI (WERKSEINSTELLUNG)  - David Penndorf
SCHMEISS - Ajas Isajev
DAPP-E.S.794 - Peter N. Ewert
ATTRAKTIVE ANSAGESTIMME 1 - Laura Kölsch
ATTRAKTIVE ANSAGESTIMME 2 - Alina Sophie Schäfer
ZORNIGE FRAUENSTIMME 1 - Frauke Ley
ZORNIGE FRAUENSTIMME 2 - Andrea Küsel
ZORNIGE MÄNNERSTIMME - Pierre Stoltenfeldt
MEUTEREIVÖGEL - Sandra Marras
AUßERGALAKTISCHER - Marcel Thomas
CREW - Julia Wiemer
ALTER MANN - Johannes Bade 
ALTE FRAU - Serena Dombrow
CREW - Charlin Lüttger
CREW - Pepa Ulrich
CREW  - Valentin Rocke

Text - Pierre Stoltenfeldt
Regie - David Penndorf
Fotos und Karte - Frauke Ley
Werbejingle - Johannes Bade

JETZT ANHÖREN UNTER