THEATER IN ZEITEN DER ABKLINGENDEN PANDEMIE

Alle Informationenen zu unserem Hygienekonzept und den geltenden Corona-Auflagen finden sie hier. Zudem informieren wir Sie regelmäßig über unseren Newsletter zu aktuellen Entwicklungen unser Theater betreffend.

SIEGEN LÄDT EIN

Das wummernde Herz unseres Spielplans: Eigenproduktionen unserer professionellen Künstler*innen und nichtprofessionellen Mitwirkenden. Dieses Angebot ergänzen wir mit Workshops und eigens konzipierten Events. Über unser charakteristisches Bruchwerk-Programm hinaus stehen wir mit regionalen Künstler*innen unterschiedlicher Bereiche im direkten Austausch, um gemeinsam Projekte zu verwirklichen und spannende Projekte unserer Freund*innen in unser Haus einzuladen. Dazu gehören Konzertabende, Performances, Podiumsdiskussionen oder Gastspiele externer Inszenierungen.

NEUSCHIED UND ABBEGINN | Musikalische Performance am 16. & 17. Oktober 2021 um 19.30 Uhr

Der Titel verrät es schon: Bei NEUSCHIED UND ABBEGINN wird Altbewährtes auseinander genommen und auf ungekannte Weise neu zusammengefügt. Gesanglich, literarisch, perkussiv und tänzerisch macht sich die Stimmkünstlerin Lara Süß mit dem Schlagzeuger und Tänzer David Friederich auf den facettenreichen Weg von dem, das war, über all das, was ist, bis hin zum dem, das sein wird - Klassik? Jazz? Pop? Hier werden Grenzen gesprengt. In enger künstlerischer Zusammenarbeit mit dem Bruchwerk Theater ist ein Bühnenstück entstanden, das mutig und verspielt mit Genres, Stilrichtungen und musikalischen Traditionen bricht und die Vielseitigkeit der Instrumente Stimme und Schlagzeug voll ausreizt. 

TICKETS

NEUSCHIED UND ABBEGINN WIRD ERMÖGLICHT DURCH

SOUND.LABOR V_0.2 | Konzert am 05. November 2021 um 19.30 Uhr

Das sound.labor gastiert bereits zum zweiten Mal im Bruchwerk Theater. Die Musik von SSW bewegt sich zwischen Jazz und dem Experimenten mit Sounds, sowohl innerhalb kompositorischer Strukturen als auch in freier Improvisation. Das Programm "Aus Zeiten wie diesen" bietet diesmal ausschließlich Kompositionen des Pianisten Achim Weiss aus 20/21. Die Vielfalt dieser Arrangements erstreckt sich dabei von lyrisch- sphärischen Momenten bis hin zu rhythmischen Sequenzen, lassen aber immer genügend Freiraum für spontane Improvisationen der Musiker. 

Die Protagonisten des Abends:
Stefan Schwarzinger (Bass) | Christian Schneider (Drums)  | Achim Weiss (Keys)

KELTENKIND | szenische Lesung des Romans von Steffen Ziegler am 15. November 2021 um 19.30 Uhr

Milan Pešl, Torben Föllmer und Anna Braun lassen eine dramatische Liebesgeschichte aus der Zeit der Kelten im heimischen Raum lebendig werden – musikalisch begleitet von Mario Mammone.

Durch den Abend führt Autor und Radio Siegen-Redakteur Steffen Ziegler.

NEUSER & BAND | Konzert am 10. Dezember 2021 um 19.30 Uhr

Kurzer Stopp auf der Endlos-Tour: Henning Neuser kommt mit neuen Songs. Melodien strahlen, Stimme nimmt in den Arm, Texte klammern sich fest. Klar: So abgehangen klingt man nicht mit Anfang 20. So facettenreich spielt man nicht für die Tanzfläche – sondern für die Menschen, fürs Leben. Seine Texte beschreiben stets das Leben zwischen Eindeutigkeit und Gefühlschaos, Pathos in den Kleinigkeiten des Alltags, die ewige Suche nach einem inneren Zusammenhang und die Sehnsucht nach Ruhe und Frieden in einer immer verrückteren Welt.