Seit Äonen wacht der Hohe Rat der Media-Magier über die Sicherheit von Net. An diesem paradiesischen Ort, wo Informationen süß wie Honig fließen, ist Wissen die wertvollste Währung. Doch ein dunkles und hässliches Unheil greift mit ungewaschenen Klauen nach der Macht im Land: Finstere Kreaturen verführen die Menschen mit verlockenden Versprechungen, billiger Unterhaltung und völlig unterkomplexen Antworten auf die kniffligsten Fragen. Seitdem greifen Lüge und Vergessen um sich und drohen alles zu vernichten, was einst so verheißungsvoll florierte. Ausgesandt vom Hohen Rat macht sich eine Gruppe von gestählten und heldenhaften Media-Magiern (sie sind übrigens auch sehr attraktiv) auf die Suche nach der sagenumwobenen Media Magica, einem Gegenstand von unermesslicher Macht. Mit ihrer Hilfe hoffen sie, der dunklen Bedrohung Einhalt zu gebieten, um dem gebeutelten Lande Net Sitten, Frieden und Ordnung zurückzubringen. 

MEDIA MAGICA untersucht die Verlässlichkeit der Medien und der eigenen Wahrnehmung in einer Gaudi aus Musik, Abenteuer und, naja - Magie. 

MEDIA MAGICA entsteht in Kooperation mit dem Brachland Ensemble

 

 

»Hallo! Ihr müsst die neuen Bewerber sein, troll, dass Ihr da seid. Nur herein, keine falsche Scheu. Willkommen bei Troll-Collect. Macht´s euch bequem und bedient euch gern an den Trollmöpsen, die sind wirklich gut.«

TEAM

Mit: Lisa Sophie Kusz, Jan Sabo & Valentin Stroh

Konzept: Dominik Breuer, Milan Pešl & Pierre Stoltenfeldt
Text: Dominik Breuer & Pierre Stoltenfeldt mit Ensemble 
Regie: Milan Pešl
Bühne & Kostüme: Teresa Pešl
Musikalische Leitung: Marcel Rudert

Regieassistenz: Charline Kindervater
Dramaturgie: Dominik Breuer
Dramaturgieassistenz & Marketing:  Pierre Stoltenfeldt
Licht: Tim Lechthaler, Milan Pešl
Produktionsleitung: Tim Lechthaler

 

APPETIT HOLEN

Am 11. April laden wir zur OFFENEN PROBE - hier dürfen Zuschauende bei einer unserer Endproben zusehen und erhalten eine Woche vor der Premiere exklusive Einblicke in das Stück und unsere Arbeitsweisen. 

Der Eintritt ist frei.

TERMINE & TICKETS

MEDIA MAGICA WURDE ERMÖGLICHT DURCH FOLGENDE FÖRDERMITTEL UND UNTERSTÜTZER*INNEN

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen fördert MEDIA MAGICA im Rahmen von Regionales Kultur Programm NRW