"Der Markt, das ist ein Schlachtfeld. Der Handel ist Krieg. Blut und Tränen."

In unserer Theaterwerkstatt entstehen mit viel Teamwork, Spaß und professioneller Unterstützung Theaterprojekte und Inszenierungen. Dabei können alle Elemente von Amateur*innen mitgestaltet werden. Im Mai beginnt unser neues Projekt für das noch Mitwirkende gesucht werden. Wir inszenieren in den Sommermonaten TOP DOGS von Urs Widmer. Mach doch mit! Einzige Einschränkung: Wer als Schauspieler*in auf der Bühne stehen möchte, muss diesmal über 30 Jahre alt sein. Für Menschen, die sich vor und hinter der Bühne einbringen möchten, gilt ein Mindesalter von 16 Jahren.

Worum geht's in TOP DOGS? Die Wirtschaft ist in der Krise. Mitarbeiter*innen werden reihenweise auf die Straße gesetzt – alles wie immer, also. Aber was, wenn es diesmal nicht nur die kleinen Kläffer erwischt? In TOP DOGS geht es den Top-Managern an den Designerhemdkragen. In einem „Outplacementcenter“ treffen sie bei Filterkaffee, Atemübungen und Rollenspielen zusammen - um sich ihres Werts zu vergewissern, das Versagen zu verarbeiten und um irgendwann wieder zurück in den Krieg des Arbeitsmarkts ziehen zu können.

 

"Was würden Sie zu sich selber sagen, wenn Sie Ihr Chef wären und sich entlassen müssten?"

TEAM

Projektleitung und Regie Pierre Stoltenfeldt
Regieassistenz Du?
Bühne Teresa Pešl

Besetzung Du?

Musikalische Leitung Du?
Kostüm Du?
Maske Du?
PR & Marketing Du?
Ton-Technik Du?
Licht-Technik Du?
 

FAQ

Mach mit!

Anmeldung?

► Für alle, die in TOP DOGS auf der Bühne stehen wollen, beginnt das Projekt mit einem gemeinsamen Kick-Off-Workshop an den Abenden vom 29. April und 02. Mai 2024 (jeweils 19-22 Uhr). Melde dich bitte bis zum 26. April über das Formular unten an, dann erhältst du zeitnah ausführliche Informationen zu Ablauf und Ort des Workshops. 


Wann sind die Aufführungen?

► TOP DOGS wird am 07., 08., 13. und 14. September 2024 im Bruchwerk Theater aufgeführt. 

Wer darf mitmachen?

Solange du mindestens 16 Jahre alt bist (keine Grenze nach oben), laden wir dich herzlich ein, Teil unserer Theaterwerkstatt zu werden. Für das Projekt TOP DOGS gilt zudem ein Mindesalter von 30 Jahren für Menschen, die als Schauspieler*innen teilnehmen wollen.

Vorkenntnisse im Theaterbereich sind in keinem der Bereiche erforderlich. Unsere Zusammenarbeit mit den Profis des Bruchwerk Theaters bietet die Gelegenheit zur Weiterentwicklung und zum Austausch mit erfahrenen Theaterschaffenden auf verschiedenen Erfahrungsstufen.

Wie oft wird geprobt?

Wenn ihr bei TOP DOGS als Schauspieler*in oder Regieassistent*in mitwirkt, probt ihr in der Regel ein bis zwei Mal pro Woche von 19 bis 22 Uhr. Mögliche Probentage sind Montag, Mittwoch und Donnerstag. Zu Beginn der Probenphase fragen wir Urlaubszeiten und Abwesenheiten ab und erstellen auf dieser Grundlage einen Probenplan für die gesamte Probenzeit. Ihr erhaltet diesen Plan in der ersten Probenwoche, damit ihr eure Termine zügig planen könnt.

Insbesondere am Ende der Probenzeit intensiviert sich das Probenpensum aus logistischen Gründen. Zusätzlich zu den regulären Proben kommen dann vereinzelte Sondertermine für Intensivproben, Fotoshootings, Kostümanproben oder gemeinsame Abende hinzu. Einen detaillierten Plan mit allen bislang bekannten Terminen erhaltet ihr umgehend nach der Anmeldung, damit ihr eure Verfügbarkeit frühzeitig prüfen könnt.

Gibt es kein Casting? Dürfen alle mitspielen?

Wir haben uns bewusst gegen ein Casting entschieden.
Am liebsten möchten wir niemandem absagen und euch allen die Möglichkeit geben, an unserer performativen Erkundungsreise teilzunehmen, unsere Proben mit euren Impulsen und Ideen zu bereichern und im September auf der Bühne zu stehen.
Allerdings setzt uns der Text, unsere Kapazität und Budget gewisse Grenzen - es gibt nur eine bestimmte Anzahl von Rollen, die Bühne im Bruchwerk ist irgendwann schlichtweg voll und Kostüme kosten Geld, von dem uns nicht unendlich viel zur Verfügung steht. 
Insofern kann es passieren, dass wir am Ende des Kick Off-Workshops doch eine Auswahl treffen müssen und einige von euch in diesem Projekt nicht auf der Bühne stehen können. 

Wie kann ich euch "hinter der Bühne" helfen?

Hinter den Kulissen gibt es in diesem Projekt sechs Bereiche, in denen du aktiv werden kannst:

Regieassistenz, Musik, Licht- und Tontechnik, Kostüm, Maske, Öffentlichkeitsarbeit

Egal, für welchen Bereich du dich entscheidest, bei allen ist deine Kreativität gefragt! Hier hast du die Chance, deine eigenen Ideen einzubringen und mit viel Eigeninitiative zu glänzen. Wenn du Lust hast, in einem oder mehreren dieser Bereiche mitzuwirken, freuen wir uns bis zum 26. April auf deine Anmeldung über das Formular unten. 

ANMELDUNG

DANKE

TOP DOGS findet statt im Rahmen des Projekts SCHACHT von Apollo-Theater Siegen und Bruchwerk Theater. Das Kultursekretariat NRW Gütersloh fördert SCHACHT im Rahmen des Programms SPIELRAUM. Bespieltheater in NRW stärken.