© Fotos: Bernd Dreseler

"Etwas packt mich, reißt mich mit.
Ich sage euch, in mir brodelt etwas."

Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht auszuhalten!

Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt. Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder vom königlichen Hof entfernt werden.

YVONNE, PRINZESSIN VON BURGUND ist eine groteske Komödie, die absurd und temporeich über die Bühne wirbelt. Degeneriert schön!

Das tollMut-Ensemble des Bruchwerk Theaters präsentiert YVONNE-PRINZESSIN VON BURGUND nach Witold Gombrowicz. Die Premiere findet am Mittwoch den 3. Juli 2019 um 19.30 Uhr im Bruchwerk Theater statt. Weitere Vorstellungen sind am 15. | 16. | 18. | 19. | 21. Oktober 2019  ebenfalls immer um 19.30 Uhr im Bruchwerk Theater.

Besetzung

© Fotos: Bernd Dreseler
Idee: Pierre Stoltenfeldt und Charlin Lüttger

Yvonne – Clara Wolferseder
Prinz Philipp – Pepa Ulrich
König Ignaz – Peter N. Ewert
Königin Margarethe – Alina Sophie Schäfer
Zyrill – Julia Zange
Kammerherr – Laura Kölsch
Isa – Nika Zh
Yvonnes Tante – Sandra Marras
Valentin – Mira Weiß

Regie: David Penndorf
Regieassistenz: Pierre Stoltenfeldt, Cornelia Janßen, Charline Kindervater, Sarah Schlüter-Stamm und Ajas Isajev
Musik: Maximilian Schäfer und Mira Weiß
Bühne: Jonas Pöhler, Arne Schmeling, Stefanie Aha und Rainer Darnier
Kostüme: Mona Bratrich, Pierre Stoltenfeldt, Sina Bratrich, Viviane-Viola Haase, Stefanie Aha, Lea Schreiber, Charlin Lüttger und Julia Zange
Maske: Olga Tschupin, Nicole Schulte, Karoline Britt und Nika Zh
Stimme: Sarah Schlüter-Stamm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Pierre Stoltenfeldt, Charlin Lüttger, Alina Sophie Schäfer, Nika Zh, Valentin Rocke und Sebastian Eggert

TICKETS