Informationen zu unserem Hygienekonzept finden Sie hier »

"Du kannst alles erreichen, wenn du nur hart genug arbeitest. Deine Faulheit allein ist Schuld daran, dass du es nicht schaffst."
Anna Gschnitzer befragt in EINFACHE LEUTE die (Un-)Möglichkeit sozialer Mobilität: Ist es wirklich zu schaffen, vom Tellerwäscher zum Millionär zu werden? Bestimmt nicht schon das Herkunftsmilieu, welche Wege jemand im Leben einschlagen kann und welche nicht? Sind wir mit einer untrennbaren Nabelschnur an die Biografien unserer Eltern geknüpft, die unseren Bewegungsradius im sozialen Gefüge festlegt?

Anna Gschnitzers Protagonistin Alex wehrt sich gegen dieses Erbe. Sie kappt die Verbindung zu ihrer Arbeiterfamilie, feiert fern der Provinz akademische Erfolge und verwischt alle Spuren ihrer Herkunft. Als Kuratorin eines Museums jedoch stößt ihr Erfolgskurs auf äußere und innere Grenzen. Zeit für einen Richtungswechsel - zurück zu den Wurzeln, zurück zu ungeklärten Fragen, zurück zu alten und neuen Sackgassen.

EINFACHE LEUTE am Bruchwerk Theater erforscht in rastloser Körperlichkeit das Vorhandensein von Mauern, die nicht eingerissen werden können, Sehnsüchte, die nicht verschwinden, und Liebe, die auch dann nicht erlischt, wenn die Welt völlig aus den Fugen gerät.

TEAM

Regie: Milan Pešl
Bühne und Kostüme: Teresa Pešl

Mit: Lisa Sophie Kusz, Carolin Wiedenbröker und Marcel Rudert
Dramaturgie, Assistenz & Marketing: Pierre Stoltenfeldt

Musikalische Leitung: Marcel Rudert
Licht: Johannes Umbach, Matthias Umbach

Premiere: 15. Juni 2022
Veranstaltungsdauer: 105 Minuten (Stück: 75 Min + Nachgespräch: 20 Min.)

Diese Produktion ist auch im gemeinsamen Abo des Apollo Theaters und des Bruchwerks ABO-STADT enthalten.
Hier geht es zur Buchung »

© Fotos: Neonblack

für die Vorstellung am 12. März, 16:00 Uhr

KINDERBETREUUNG

In Kooperation mit dem Café Königskind und mit freundlicher Unterstützung von Frau Brigitte Ross-Henrich bieten wir während der Vorstellung am 12. März eine Betreuung für Kinder von 3-6 Jahren an.

Ab 15 Uhr stehen die Türen des Café Königskind offen, die Betreuung beginnt ab 15:30 Uhr.  Für Getränke, Snacks und Bastelangebote sorgt das Café-Team.
Das Betreuungsangebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt im Zuge des Ticketkaufs.

TERMINE & TICKETS

INFO für Inhaber*innen eines Tickets für den 7.1.2023

Aufgrund des krankheitsbedingten Ausfalls der Vorstellung haben Sie Anrecht auf eine Freikarte für eine andere Vorstellung. Teilen Sie uns dazu bitte einfach Ihren Wunschtermin mit »

PRODUKTIONS-PATEN

EINFACHE LEUTE WURDE ERMÖGLICHT DURCH